Informationsschreiben Sonderschulen und ReBBZ – November 2016

An die
Schulleiterinnen und Schulleiter
der Hamburger ReBBZ und Sonderschulen

22. November 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, dass unser Modulangebot für die vertiefte Berufsorientierung in diesem Schuljahr so positiv aufgenommen wurde. Unsere Module „First Steps: Berufe erkunden, entdecken, anfassen“, „Ich finde einen Praktikumsplatz!“ und „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“ sind an den ReBBZ Billstedt, Eimsbüttel, Winterhude, Nord und der Elbschule bereits gestartet oder werden in den kommenden Wochen durchgeführt. Wir hoffen, das Angebot unterstützt Ihre Schülerinnen und Schüler in ihrem Prozess der Berufsorientierung. Ihre Erfahrungen, Tipps und Kritik nehmen wir gerne zur Weiterentwicklung des Modulangebotes auf.

Viele Schulen haben sich gewünscht, für ihre Jahresplanung den Buchungszeitraum für unser Modulangebot möglichst frühzeitig im laufenden Schuljahr zu terminieren.

Ab sofort können Sie deshalb wieder unsere Module für die Berufsorientierung buchen.
Wie in diesem Schuljahr bieten wir folgende Module für Ihre Schulform für das Schuljahr 2017/18 an:

Modul „First Steps: Berufe erkunden, entdecken, anfassen“
Modul „Ich finde einen Praktikumsplatz!“
Modul „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“

Diese Module sind ein zusätzliches und außerunterrichtliches Unterstützungsangebot für die vertiefte Berufs- und Studienorientierung Ihrer Schülerinnen und Schüler.
Für die Durchführung der Module stellen wir Ihnen einen kompetenten Träger zur Seite.
Die Förderung der Module durch die Agentur für Arbeit beträgt 50%. Die anderen 50% der Kosten können von der Schule über Lehrerstunden sowie über Barmittel eingebracht werden. Weitere Informationen, detaillierte Modulbeschreibungen sowie alle Formulare für das Buchungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage: www.servicestelle-boso.de

Wenn Sie an Ihrer Schule V-Klassen eingerichtet haben, können ihre Schülerinnen und Schüler dieser Klassen an dem Modul „Zukunft Jetzt! Entdecke deine Stärken“ teilnehmen. Bitte melden Sie uns deshalb auf dem Buchungsformular die Anzahl der Schülerinnen und Schüler in diesen Klassen. Damit Ihre Schülerinnen und Schüler der V-Klassen an ihre in dem Modul „Zukunft Jetzt! Entdecke deine Stärken“ gemachten Erfahrungen anknüpfen können, empfehlen wir die Teilnahme an dem Modul „Hamburger Werkstatttage 8“. Beide Module sind für Sie als Schule kostenfrei und werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht, wenn Sie Fragen zu unserem Modulprogramm haben.

Ihrer Schule steht ab jetzt eine feste Ansprechpartnerin bzw. ein fester Ansprechpartner aus unserem Team zur Seite:

  1. Norma Pahl-Frank (norma.pahl-frank@hibb.hamburg.de Tel.: 428 63 4035) für die Bezirke Nord und Wandsbek
  2. Hauke Schmidt (hauke.schmidt@hibb.hamburg.de, Tel.: 428 63 4026) für die Bezirke Mitte und Harburg
  3. Sergei Katkovski (sergei.katkovski@hibb.hamburg.de, Tel.: 428 63 4205) für die Bezirke Bergedorf, Eimsbüttel und Altona

 

Oder Sie laden uns zu einer Schulberatung ein. Wir kommen gerne zu Ihnen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Servicestelle BOSO

Alle Module der Servicestelle BOSO können Sie bis zum 23. Dezember 2016 buchen!

DOWNLOAD (PDF):
Informationsschreiben ReBBZ/Sonderschulen – November 2016