Informationsschreiben Sonderschulen und ReBBZ – Januar 2019

 

An die Schulleiterinnen und Schulleiter

der Hamburger ReBBZ und Sonderschulen

Januar 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr!

Ab sofort startet die neue Buchungsrunde für unser Modulprogramm im Schuljahr 2019/2020.

Bis zum 22. Februar 2019 können Sie wieder Module für die Berufs- und Studienorientierung Ihrer Schülerinnen und Schüler buchen.

Bevor wir den Blick auf das Modulprogramm für das kommende Schuljahr richten, möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne einige Ergebnisse der Evaluation unseres Modulprogramms 2017/18 vorstellen.

Mehr als 15.000 Rückmeldungen haben wir von teilnehmenden Schülerinnen und Schülern und begleitenden Lehrkräften erhalten. Die Ergebnisse der jährlichen Evaluation werden mit den durchführenden Trägern zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Modulprogramms ausgewertet und analysiert. Die vielen Feedbacks, Tipps und Anregungen helfen uns sehr. Vielen Dank.

 

Im Schuljahr 2019/20 bieten wir für Schülerinnen und Schüler an ReBBZ diese Module an:

    1. Modul „Zukunft Jetzt! Entdecke deine Stärken“
    2. Modul „Hamburger Werkstatttage 8“
    3. Modul „First Steps: Berufe erkunden, entdecken, anfassen“ und PLUS
    4. Modul „Ich finde einen Praktikumsplatz!“ und PLUS
    5. Modul „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“ und PLUS

 
Für Schülerinnen und Schüler an speziellen Sonderschulen bieten wir diese Module an:

  1. Modul „First Steps: Berufe erkunden, entdecken, anfassen“ PLUS
  2. Modul „Ich finde einen Praktikumsplatz!“ PLUS
  3. Modul „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“ PLUS

 
Wie bereits auf Ihrer Leitungskonferenz am 12. Dezember im ReBBZ Billstedt vorgestellt, können die PLUS-Module (bisher Initiative Inklusion/NBO) im Schuljahr 2019/20 von folgenden Schulen gebucht werden:

In den Schuljahren ab 2020/21 erweitern wir das Angebot, so dass dann weitere Schulen PLUS-Module buchen können.
 
Die Module der vertieften Berufs- und Studienorientierung sind ein zusätzliches und außerunterrichtliches Unterstützungsangebot für Ihre Schülerinnen und Schüler. Für die Durchführung stellen wir Ihnen kompetente Träger zur Seite.

Für die Module „First Steps: Berufe erkunden, entdecken, anfassen“, „Ich finde einen Praktikumsplatz!“, „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“ sowie die PLUS-Module übernimmt die Agentur für Arbeit 50 % der Kosten. Die anderen 50 % können von der Schule über Lehrerstunden oder über Barmittel eingebracht werden.

Eine genaue Erläuterung hierfür finden Sie auf dem Buchungsformular.

Die Module „Zukunft Jetzt! Entdecke deine Stärken“ und „Hamburger Werkstatttage 8“ werden komplett vom BMBF gefördert.

Alle detaillierten Modulbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage:

www.servicestelle-boso.de

Gerne können Sie uns mit allen Fragen rund um das Modulprogramm oder das Buchungsverfahren kontaktieren:

    1. Norma Pahl-Frank für die Bezirke Nord und Wandsbek: norma.pahl-frank@hibb.hamburg.de, Tel.: 428 63 4035
    2. Sergei Katkovski  für die Bezirke Bergedorf, Eimsbüttel und Altona: sergei.katkovski@hibb.hamburg.de, Tel.: 428 63 4205
  1. Hauke Schmidt für die Bezirke Mitte und Harburg: hauke.schmidt@hibb.hamburg.de, Tel.: 428 63 4026

 

Wir kommen auch zu Ihnen an die Schule und stellen Ihnen unser Angebot im Einzelnen vor und beraten Sie bei der Auswahl von Modulen.

Alle Module können Sie bis zum 22. Februar 2019 buchen.

Für das aktuelle Schuljahr sind noch Plätze für die „Hamburger Werkstatttage 10“ frei!

Herzliche Grüße Ihr Team der Servicestelle BOSO

DOWNLOAD (PDF):
Informationsschreiben ReBBZ/Sonderschulen – Januar 2019